logo
navi_head
transparent
SPACE-Abend

Raumfahrtinfos und -begeisterung tanken!

Der nächste SPACE-Abend findet am Samstag, den 26.11.2022  im Bürgertreff-Ost in Dachau statt.

Mit dem SPACE-Abend feiern wir die Premiere des jeweils neuesten Jahrbuchs – und nutzen die Gelegenheit Raumfahrtfans und Interessierte aus nah und fern zu treffen. Unter anderem bringt uns SPACE-Autor Eugen Reichl mit seinen spannenden Vorträgen immer wieder kompetent auf den aktuellen Stand. Zwischen den Vorträgen und im Anschluss besteht Gelegenheit zum persönlichen Austausch. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich aber hilfreich zum Planen: Gern können sie uns an redaktion@space-jahrbuch.de Bescheid geben. daß Sie kommen – wir freuen uns auf Sie

Aktuell sieht es so aus, als können wir uns real treffen. Sollte Corona wieder härter zuschlagen, werden wir wie 2021 kurzfristig den Abend als Zoom-Meeting gestalten.

Den aktuellen Stand zum SPACE-Abend finden Sie immer hier auf dieser Website.

Heuer steht das Thema Mensch & Weltraum im Vordergrund: Von den Anfängen der Raumfahrt über Weltraummedizin bis hin zum künftigen Kulturerbe menschlicher Artefakte im All.

Agenda:

  • 60 Jahre Mercury: Der Flug von Faith 7
    Zunächst reisen wir mit Raumfahrtexperte Eugen Reichl zurück in die „Guten alten Zeiten“, zum Mercury-Projekt. Es war das erste US-Programm der bemannten Raumfahrt und endete vor 60 Jahren mit dem Flug von Gordon Cooper in seiner Raumkapsel Faith 7.

  • Weltraummedizin: Was ist anders im All?
    Die Mercury-Astronauten erlebten die vollständigste medizinische Untersuchung, die bis dahin je an lebenden Menschen durchgeführt worden war. Viel ist seitdem geschehen. Dr. Nörrenberg gibt uns einen spannenden Einblick in die Weltraummedizin.

  • Solarkraft: Im Weltraum scheint immer die Sonne 
    Energiesicherheit ist das brennende Thema unserer Tage. Nach dem Motto „Im Weltraum scheint immer die Sonne“ bringen wir Sie auf den aktuellen Stand zu Solarkraftwerken.

  • Starship, SLS & Co.: Kurzes Update

  • Science Fiction: Raumfahrt-Artefakte
    Wie unsere Raumfahrtartefakte, also das „Welt(raum)kulturerbe“ wohl auf kommende Generationen und Aliens wirken 
    mag, erfahren wir bei der Preisverleihung des VFR Science Fiction Story Wettbewerbs.

AG Astrofoto

Im Rahmenprogramm stellt die AG-Astrofoto des Fotoclub Dachau e.V. ihre faszinierendes Hobby vor... und präsentiert atemberaubende Aufnahmen, die man so im hell erleuchteten Münchner Umland gar nicht für möglich halten würde.

 

 

Schauen Sie mal rein in die spannenden Beiträge und Nachlesen früherer SPACE-Abende. Und wenn Sie Lust haben, treffen wir uns vielleicht einmal live beim nächsten SPACE-Abend.
Um rechtzeitig über das nächste Event benachrichtigt zu werden, abonnieren Sie am besten unseren Newsletter.

Video-Nachlese: Das war der Online-SPACE-Abend 2021

Eugen Reichl:  Raumfahrt heute und morgen

navi_head

Eugen Reichl: China, Touris und der ganze Rest

navi_head

Hier finden Sie den kompletten Abend als youtube Playlist:

navi_head

Eugen Reichl: China, Touris und der ganze Rest

 

Die Inhalte:

  • 01 Begrüßung, Gastgeberportraits: Bürgertreff Ost e.V. & VFR e.V.
  • 02 / Portrait MINT-Campus Dachau e.V.
  • 03 / Portrait Astro-AG im Fotoclub Dachau e.V.
  • 04 / Portrait Musiker Tim Turusov
  • 05 / Tim Turusov: On the way to distant stars
  • 06 / Die SPACE-Jahrbücher
  • 07 / Eugen Reichl: Raumfahrt heute und morgen
  • 08 / VFR Science Fiction Wettbewerb – Preisträger 2021
  • 09 Eugen Reichl China, Touris und der ganze Rest
  • 10 / Tim Turusov: Lift off!
  • 11 / Projekt Zeittunnel: Wie sieht die Zukunft der Raumfahrt aus?
  • 12 / Tim Turusov: Saturn Elegy

Nachlese früherer SPACE-Abende

bild